Micron schließt Verkauf von Japan-Fabrik an TowerJazz ab

Montag, 6. Juni 2011 10:15
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE (IT-Times) - Der US-Halbleiter- und DRAM-Hersteller Micron Technology hat den geplanten Verkauf seiner Chip-Fabrik im japanischen Nishiwaki in Japan an TowerJazz abgeschlossen, wie Reuters meldet.

Die Transaktion wurde mit 140 Mio. US-Dollar bewertet. Micron erhielt durch den Verkauf 40 Mio. Dollar in bar sowie 19,7 Millionen TowerJazz-Aktien. Durch die Akquisition kann die israelische TowerJazz seine internen Fertigungskapazitäten um 60.000 Wafer pro Monat erhöhen. Gleichzeitig hofft TowerJazz durch die Transaktion sein Umsatzziel im Jahr 2014 von einer Mrd. US-Dollar pro Jahr erreichen zu können.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...