Micron plant super-schnelles SSD-Laufwerk

Freitag, 28. November 2008 15:58
Micron Technology Unternehmenslogo

BOISE - Der US-Speicherspezialist Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020) plant nach Aussagen eines Micron-Managers die Entwicklung eines super-schnellen Flashspeicherlaufwerks mit einer Datentransferrate von bis zu 1GByte pro Sekunde.

Die Datentransferrate soll damit um vier Mal höher als bei Intels neuestem SSD-Laufwerk, dem X25-E sein, heißt es. Auf der offiziellen Videoblogseite demonstriert Micron Director Joe Jeddeloh, der für den Bereich Advanced Storage Technology Center verantwortlich zeichnet, die Technologie.

Laut Dean Klein, der als verantwortlicher Vice President für den Bereich Solid State Disk Group bei Micron verantwortlich ist, sucht das Unternehmen derzeit weitere Beta-Tester für seine Technik. Aktuell teste man die Technologie mit wenigen ausgesuchten Kunden.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...