Micron, Nanya und Inotera: Merger rückt näher

Montag, 19. Januar 2009 10:15
Micron Technology Unternehmenslogo

TAIPEI - Die Verhandlungen über eine Fusion der drei DRAM-Speicherspezialisten Micron Technology (NYSE: MU, WKN: 869020), Nanya Technology und dem Joint Venture Inotera Memories sind bereits weit fortgeschritten und sollen noch bis zum chinesischen Neujahrsfest am 26. Januar abgeschlossen sein, so ein Inotera-Manager.

Laut Charles Kao, President bei Inotera Memories, sei der Rettungsplan ein Kompromiss zwischen den Herstellern Micron, Nanya und Inotera, um die neuen Auflagen der taiwanschen Regierung nachzukommen. Damit würde eine gewünschte Branchenkonsolidierung deutlich näher rücken, wobei sich die drei Hersteller Unterstützung durch Taiwans Wirtschaftsministerium erhoffen.

Meldung gespeichert unter: Micron Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...