Micron kauft Hynix

Montag, 22. April 2002 09:28
Micron Technology Unternehmenslogo

Hynix Semiconductor Inc. (WKN: 677419): Das monatelange Gezerre zwischen Micron und den Kreditoren von Hynix hat scheinbar ein Ende gefunden. Der texanische Chiphersteller Micron wird Hynix nun übernehmen.

Micron wird 3,4 Mrd. Dollar in Geld und Aktien zahlen. Der größte Teil des Kaufpreises soll in Aktien bezahlt werden. Micron zahlt ungefähr 108,6 Aktien für Hynix und beteiligt sich mit 200 Mio. Dollar zu 15 Prozent an den weiteren Sparten von Hynix. Nach der Fusion mit Hynix wird Micron zum weltgrößten Hersteller von Speicherchips. Der Vereinbarung soll am 30. April zugestimmt werden.

Meldung gespeichert unter: Hynix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...