Matsushita setzt mit Panasonic auf Digitalkameras

Dienstag, 23. September 2008 10:23
Panasonic

TOKIO - Der japanische Elektronikhersteller Matsushita Co. Ltd. (WKN: 853666) setzt künftig verstärkt auf den Markt mit Digitalkameras. Hier verspricht sich das Unternehmen, das unter der Marke Panasonic auf dem Markt aktiv ist, gute Wachstumsaussichten. 

Besonders hochpreisige Kameras stehen nun im Fokus der Branche, nachdem seit einigen Jahren die Preise für Standard-Digitalkameras dank des großen Angebots kontinuierlich weiter sanken. Allerdings ist die Wettbewerbssituation für Panasonic nicht gerade einfach zu nennen: Illustre Namen wie Canon, Nikon und Sony sind bereits ebenfalls als Anbieter etabliert. Alle Unternehmen bieten bereits im Produktportfolio digitale Spiegelreflexkameras an, nun setzt Matsushita allerdings auf eine Neuerung: Bei dem auf der Messe Photokina vorgestellten Modell fehlen die Spiegel. 

Meldung gespeichert unter: Panasonic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...