Matsuhita auf Sparkurs

Donnerstag, 22. Juli 2004 11:37

Matsushita Electric Industrial Co. (WKN: 857237<MEW.FSE>): Matsushita Electric Industrial Co., ein weltweit führender Hersteller von Elektronik, will die Produktionskosten in China um 20 Prozent senken, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies teilte der Executive Vive President, Yukio Shohtoku, in Tokio mit.

Um die Kostenersparnisse zu realisieren, werde das Unternehmen 45 Fabriken in China restrukturieren. Hierzu zählen vor allem Niederlassungen, die Produktbereiche wie die Herstellung von Haushaltsgeräten abdecken. Matsushita hatte bereits zuvor im Heimatland Japan ähnliche Maßnahmen zur Kostensenkung ergriffen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...