MasterCard und Intel schließen Partnerschaft

Montag, 14. November 2011 11:14
Intel_logo_neu.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Prozessorhersteller Intel und der Kreditkartenanbieter MasterCard haben eine Partnerschaft geschlossen, die noch heute offiziell bekannt gegeben werden soll, wie TechCrunch berichtet.

Die strategische Partnerschaft hat das Ziel, sichere und einfachere Zahlungsmöglichkeiten für Konsumenten anzubieten, die Produkte online erwerben wollen. MasterCard soll dabei seine Kompetenzen im Bereich Zahlungsabwicklung einbringen, während Intel seine Erfahrungen im Bereich der Chip-basierten Sicherheitstechnik mit einbringen wird.

Meldung gespeichert unter: Intel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...