Marvell Technology soll nach israelischer EZchip greifen

Dienstag, 13. September 2011 11:00
Marvell Technology Group

BERMUDA (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Marvell Technology Group soll angeblich an einer Übernahme des israelischen Netzwerkchip-Herstellers EZchip Semiconductor Ltd. interessiert sein. EZchip-Aktien legten zuletzt um rund elf Prozent auf 32,65 US-Dollar an der New Yorker Nasdaq zu.

Zuvor hatte bereits der Marvell-Konkurrent Broadcom die Übernahme des Netzwerkchip-Herstellers NetLogic Microsystems für 3,7 Mrd. Dollar bekannt gegeben. Marktbeobachter gehen davon aus, dass dieser Schachzug Marvell zwingen wird, selbst tätig zu werden.

Meldung gespeichert unter: Marvell Technology Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...