Marvell: Angriff auf Qualcomm und nVidia: 64-Bit-Mobile-Chip vorgestellt

Mobile-Chips

Dienstag, 18. November 2014 14:14
Marvell Technology Group

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist Marvell Technology Group hat einen neuen 8-Kern-64-bit Armada Mobile-Prozessor vorgestellt, mit dem das Unternehmen in direkte Konkurrenz zu rivalisierenden Produkten von Qualcomm und nVidia tritt.

Der Octa-Core 64-bit 5-Mode 4G LTE Armada Mobile PXA1936 System-on-Chip (Soc) von Marvell Technology soll vornehmlich in high-end Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen. Der Marvell-Chipsatz nutzt das ARM Cortex A53 Chip-Design. Der Chipsatz kann fünf verschiedene Mobilfunk-Modi handeln: Time Division Long-Term Evolution (TD-LTE), Frequency Division Duplexing Long Term Evolution (FDD-LTE), Time Division Synchronous Code Division Multiple Access (TD-SCDMA),Wideband Code Division Multiple Access (WCDMA) und Global Systems for Mobile (GSM). Der neue Marvell Mobile-Chip soll Anfang 2015 für Smartphones und Tablets verfügbar sein. Der neue 8-Core-Chip von Marvell ist mit 1,5GHz getaktet und unterstützt 1080p Displays. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Marvell Technology Group, Halbleiter und/oder Mobile Chips via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...