Manz Automation verlängert Vorstandsverträge

Freitag, 31. Juli 2009 12:36
Manz Automation Unternehmenslogo

REUTLINGEN (IT-Times) - Die Manz Automation AG (WKN: A0JQ5U) hat heute vorzeitig die Verträge für die beiden Vorstände Martin Hipp und Volker Renz um jeweils drei Jahre verlängert. Gleichzeitig wurde Vorstandsmitglied Otto Angerhofer wird zum 31. Juli 2009 in den Ruhestand verabschiedet.

Auf Beschluss des Aufsichtsrates der Manz Automation AG wurde der Vertag mit Finanzvorstand Martin Hipp bis zum 28. Februar 2013 verlängert. Martin Hipp (42) ist seit dem 1. März 2007 Finanzvorstand und verantwortet zudem die Bereiche Personal und IT. Die Laufzeit der Arbeitsvereinbarung mit Volker Renz, Vorstand Operations, wurde bis zum 30. April 2013 ausgedehnt. Volker Renz (42) leitet seit dem 1. Mai 2007 als Vorstand Operations die Bereiche Einkauf und Logistik sowie Produktion und Service. Beide Verträge wären regulär im Frühling 2010 ausgelaufen.

Meldung gespeichert unter: Manz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...