Manz Automation: Lichtblick durch Aufträge aus China

Donnerstag, 10. Dezember 2009 10:13
Manz Automation Unternehmenslogo

REUTLINGEN (IT-Times) - Die Manz Automation AG (WKN: A0JQ5U) konnte sich in den vergangenen Wochen eine Reihe von neuen Aufträgen sichern. Zudem soll sich die vorzeitige Auslieferung bereits gefertigter Anlagen noch in diesem Geschäftsjahr positiv in den Büchern des schwächelnden Technologieanbieters für die Photovoltaik- und LCD-Industrie widerspiegeln.

Wie die Manz Automation AG heute mitteilte, kamen die Neuaufträge vor allem aus dem Bereich der chinesischen Solarindustrie. Überdies wurde mit einem taiwanesischen Solarunternehmen ein Folgeauftrag für die Lieferung von Automations-Equipment vereinbart. Das Gesamtvolumen der heute gemeldeten Aufträge bezifferte Manz auf 15 Mio. Euro. Die Auslieferung der Bestellungen soll innerhalb des ersten Halbjahrs 2010 erfolgen.

Meldung gespeichert unter: Manz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...