Macht das Galaxy IV Apple nervös?

Smartphones

Donnerstag, 14. März 2013 12:15
Apple

REUTLINGEN (IT-Times) - Phil Schiller stänkert am Vorabend der Präsentation des Galaxy IV gegen Samsung und Google. Apple ist Samsung mit seinem iPhone und iOS weit überlegen, so der Marketing-Vizepräsident von Apple.

Mit seiner Aussage, dass viermal so viele Konsumenten von Android auf iOS umsteigen würden, wie umgekehrt, will Apples der Marketing-Vizepräsident Phil Schiller Samsung provozieren. Android Phones, insbesondere Samsungs Geräte, werden meist nur als Feature-Phone Ersatz von Konsumenten erworben, da Android-Geräte so günstig seien. An die Qualität, insbesondere in Bezug auf Merkmale wie Fragmentarisierung und Komplexität, kämen Android-Phones nicht heran, so Schiller gegenüber dem Wallstreet Journal. Die Kritik an den Samsung-Geräten kommt einen Tag bevor Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy IV auf einem Presse-Event vorstellt. Derartige Veranstaltungen waren bisher eher Apples Stärke gewesen.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...