LPKF steigert Nettoergebnis zum Jahresauftakt

Laser-Technologie

Mittwoch, 12. Mai 2010 12:03
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN (IT-Times) - Die LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) hat heute ihren Quartalsbericht für die Monate Januar bis März 2010 vorgelegt, nachdem der Hersteller von Lasersystemen bereits gestern erste Zahlen gemeldet hatte.

Demnach stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 74,6 Prozent auf 17,6 Mio. Euro. Das EBIT verbesserte sich von 1,2 Mio. Euro auf 4,3 Mio. Euro. Infolgedessen stieg auch die EBIT-Marge von 12,0 auf 24,4 Prozent. Der gestern noch ungenannte Nettogewinn liegt den heutigen Zahlen zufolge bei 3,2 Mio. Euro. Ein Jahr zuvor hatte LPKF lediglich einen Gewinn von 600.000 Euro erzielt. Je Aktie gerechnet erwirtschaftete LPKF im ersten Quartal 2010 somit einen Gewinn von 0,29 Euro (2009: 0,05 Euro).

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...