LPKF Laser & Electronics AG mit neuer Wachstumsstrategie

Laser-Technologie

Mittwoch, 11. Juni 2008 16:27
LPKF Laser & Electronics

GARBSEN - Die LPKF Laser & Electronics AG (WKN: 645000) wird sich zukünftig auf drei Wachstumsbereiche konzentrieren: MID, Kunststoffschweißen und der Solarbereich sollen weiter ausgebaut werden.

Nachdem das Ergebnis des ersten Quartals 2008 von LPKF Laser & Electronics im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen war, hat das Unternehmen nun neue Wachstumsbereiche festgesetzt. Der Umsatz war im ersten Quartal 2008 zwar im Vergleich zum entsprechenden Quartal 2007 um 6,2 Prozent auf 8,46 Mio. Euro gestiegen. Allerdings sank das Unternehmensergebnis auf ein Minus von 371.000 Euro. Im Vorjahresquartal war noch ein Plus von 512.000 Euro erwirtschaftet worden. Im zweiten Quartal soll sich das Ergebnis aber wieder verbessern. Grund für die positive Aussicht sei die gute Auftragslage insbesondere in den Bereichen Solar und Kunststoffschweißen, wie das Unternehmen heute bekannt gab. Damit soll auch das Halbjahresergebnis positiv werden.

Meldung gespeichert unter: Laser

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...