Lotto24: Rote Zahlen durch Anlaufinvestitionen

Online-Lotterie-Vermittlung

Montag, 12. November 2012 11:19
Lotto24

HAMBURG (IT-Times) - Lotto24 hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres die Verluste ausgeweitet. Aufgrund schleppender Genehmigungsverfahren hat der Online-Lotto-Anbieter noch keine nennenswerten Umsatzerlöse erzielt.

Auf gerademal 8.000 Euro beliefen sich die Umsatzerlöse der Lotto24 AG in den ersten neun Monaten 2012. Gegenüber der Vorjahresperiode verschlechterte sich das Betriebsergebnis (EBIT) von minus 133.000 Euro auf 2,69 Mio. Euro. Unter dem Strich stand ein Periodenergebnis von minus 2,35 Mio. Euro oder minus 0,19 Euro je Aktie (Vorjahr: minus 110.000 Euro).

Meldung gespeichert unter: Lotto24

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...