Lotto24 kommt nicht in Schwung

Online-Lotterie

Mittwoch, 27. März 2013 10:06
Lotto24

HAMBURG (IT-Times) - Die Lotto24 AG hat am heutigen Mittwoch ihren ersten Geschäftsbericht vorgelegt und musste einen mageren Umsatz sowie einen Verlust ausweisen. Das Unternehmen scheitert bisher an den regulatorischen Rahmenbedingungen.

Die Umsatzerlöse des Anbieters von Glückspielen im Internet summierten sich im Gesamtjahr 2012 auf 93.000 Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreicht einen Wert von minus 4,25 Mio. Euro, nach minus 308.000 Euro im Vorjahr. Ebenfalls im roten Bereich liegt das operative Ergebnis (EBIT) mit minus 4,28 Mio. Euro (Vorjahr: minus 308.000). Damit ergibt sich ein Nettoergebnis von minus 3,05 Mio. Euro, nachdem im Jahr 2011 ein Nettoergebnis von minus 248.000 Euro in den Büchern stand. Der Cash- Flow aus operativer Tätigkeit notierte zum Ende des Jahres 2012 bei minus 3,27 Mio. Euro, nach minus 312.000 Euro in 2011.

Meldung gespeichert unter: Lotto24

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...