Lotto24: Ergebnis leidet unter rechtlichen Rahmenbedingungen

Online-Lotterie

Dienstag, 14. August 2012 16:46
Lotto24

HAMBURG (IT-Times) - Wie Lotto24 am heutigen Dienstag bekanntgab, hat das Unternehmen nach dem Spin-Off von der Tipp24 nun die geplante Kapitalerhöhung abgeschlossen, sieht sich jedoch weiterhin mit unsicheren rechtlichen Rahmenbedingungen konfrontiert.

Die Lotto24 AG (WKN: LTT024), eine ehemalige Tochtergesellschaft der Tipp24 SE, konnte die Anteile des Unternehmens planmäßig als Sachdividende an die Aktionäre der Tipp24 ausschütten. Im Rahmen des Spin-Off hatte das Unternehmen eine Kapitalerhöhung durchgeführt, bei der der erste Aktienkurs den Emissionspreis mit drei Euro um 20 Prozent übertraf. Das Unternehmen erhofft sich durch die Kapitalerhöhung Wachstumschancen wahrnehmen zu können. Seit dem Inkrafttreten der zweiten Stufe des Glücksspiel-Staatsvertrages im Januar 2009 wurde Lotto24 im Februar 2012 als erster Online-Vermittler staatlicher Lotterien wieder in Deutschland aktiv. Bislang hält das Unternehmen jedoch eine auf das Bundesland Schleswig-Holstein begrenzte sowie inhaltlich beschränkten Lizenz, die aufgrund der unklaren Rechtslage noch nicht breit genutzt werden konnte.

Meldung gespeichert unter: Lotto24

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...