LinkedIn führt University Pages ein

Business Networking

Mittwoch, 21. August 2013 08:33
LinkedIn.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Das Business-Portal LinkedIn will sich nunmehr auch auf dem Campus ausbreiten und als Mittler zwischen Studenten und Universitäten fungieren. Hierfür bringt LinkedIn mit University Pages ein neues Produkt auf den Markt, wie die USA Today berichtet.

Zum Start von University Pages nehmen 200 Schulen teil. LinkedIn will tausend weitere Schulseiten schon in naher Zukunft hinzufügen. Studenten und Schulabsolventen können die Uni-Seiten besuchen, um das Angebot der Universitäten im jeweiligen Fachbereich einzusehen. Zudem können Universitäten Hochschulabsolventen direkt über University Pages Seiten anwerben. (ami)
 

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...