LG und Google mit Virtual Reality-Kooperation

Virtual Realtiy

Dienstag, 10. Februar 2015 11:46
LG_Electronics_logo.gif

SEOUL/MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - LG und Google planen eine Virtual Reality-Offensive. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller und der US-Konzern gingen zu diesem Zweck eine Kooperation ein.

So wollen LG und Google die Technik der Virtual Reality (VR) massentauglicher gestalten und im gleichen Zug ihre Produkte durch die Kooperation attraktiver gestalten. Käufer eines LG G3 Smartphones erhalten ein freies VR-Gerät, das mit der Technologie von Google Cardboard ausgestattet ist. Über den PlayStore kann sich der Nutzer zudem spezielle Apps und Spiele herunterladen.

LG Electronics Inc. (WKN: 576798) könnte einen Aufschwung mit Googles Hilfe durchaus gebrauchen. Das südkoreanische Elektronikunternehmen musste im vierten Quartal 2014 einen unerwarteten Verlust ausweisen. (evd/rem)

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...