Leoni steigt ins Russlandgeschäft ein

Dienstag, 11. November 2008 11:07
Leoni

NÜRNBERG - Der Draht-, Kabel- und Bordnetz-Spezialist Leoni AG (WKN: 540888) übernimmt in Russland das Bordnetzgeschäft des russischen Automobilzulieferers Itelma. Das Unternehmen erhält zudem den ersten Auftrag des Nutzfahrzeugproduzenten Kamaz.

Ab sofort soll die Wiring Systems Division von Leoni die Versorgung internationaler Hersteller sichern. In diesem Zusammenhang übernimmt Leoni die Kabelsatzfertigung für internationale Hersteller von Pkw und leichten Nutzfahrzeugen, während die Bordnetzfertigung bei Itelma verbleibt. Leoni werde Kamaz 40 Prozent der benötigten Kabelsätze liefern und bezieht dafür eine neue Fertigungsstätte in der Nähe des Unternehmens.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...