Leoni setzt auf den Bereich Electromobility

Freitag, 2. Dezember 2011 11:08
Leoni

NÜRNBERG (IT-Times) - Die Leoni AG, deutscher Hersteller von Kabelsystemen und Elektronik, will sich in Zukunft verstärkt auf den Bereich Elektromobilität konzentrieren. Dies teilte das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung mit.

Wie die Leoni AG (WKN: 540888) bekannt gab, erweitert das Unternehmen sein Produktangebot. Ziel sei es, bis zum Jahr 2020 im Bereich Alternative Antriebe eine führende Position einzunehmen. Konkret geht Leoni dabei auf kurzfristiger Sicht davon aus, dass das Segment Electromobility 2012 erstmals einen Umsatz im zweistelligen Millionen Bereich erwirtschaften soll. In den folgenden Jahren erwartet das Unternehmen zudem eine überproportionale Zunahme des Electromobility-Umsatzes. Dieser Geschäftsbereich war erst im Jahr 2010 gegründet worden. Zielmärkte seien dabei vor allem Europa, China und die USA.

Meldung gespeichert unter: E-Mobility

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...