Leoni mit leichtem Margendruck

Dienstag, 12. Februar 2008 11:22
Leoni

NÜRNBERG - Der Anbieter von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen, die Leoni AG (WKN: 540888) sieht sich gut gerüstet. Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2007 spricht das Unternehmen von „Rekordwerten bei Konzernumsatz und Jahresüberschuss“.

Mit dem Umsatzwachstum von zwölf Prozent auf 2,367 Mrd. Euro lag der Nürnberger Konzern ganz in seinen Erwartungen. Jedoch haben sich die Margen leicht verengt. Der Jahresüberschuss ist in den vorläufigen Zahlen um neun Prozent gestiegen, drei Prozentpunkte weniger als der Umatz. Insgesamt lag der Überschuss bei 86,2 Mio. Euro, 2006 hatte er bei 79,3 Mio. Euro gelegen. Vor Zinsen und Steuern verdiente Leoni sogar etwas weniger als im Vorjahr. Das EBIT lag 2007 bei 129,6 Mio. Euro, 2006 hatte es bei 130,6 Mio. Euro gelegen.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...