Leoni: Folgeauftrag von Porsche

Dienstag, 9. Juni 2009 12:43
Leoni - Hauptsitz Nürnberg

NÜRNBERG (IT-Times) - Die Leoni AG (WKN: 540888), deutscher Spezialist für Draht-, Kabel- und Bordnetzsysteme, hat einen Folgeauftrag von Porsche gewinnen können und ist zugleich vom Automobilhersteller als herausragender Zulieferer prämiert worden.

Wie Leoni am heutigen Dienstag bekannt gab, habe man durch Porsche einen Folgeauftrag mit einem Volumen von rund 200 Mio. Euro erhalten. Der Auftrag soll sich über sieben Jahre erstrecken. Im Rahmen des Vertrages wird Leoni den deutschen Automobilhersteller mit Bordnetz-Systemen beliefern. Porsche zeigte sich derart zufrieden mit der Zusammenarbeit, dass Leoni zugleich mit dem „Supplier Award 2009“ ausgezeichnet wurde. Porsche-Chef Dr. Wendelin Wiedeking betonte, das Verhältnis der beiden Unternehmen sei von Zuverlässigkeit, Langfristigkeit und Fairness geprägt.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...