Leoni-EBIT rutscht deutlich ab

Kabelsysteme

Dienstag, 30. April 2013 12:42
Leoni Logo

NÜRNBERG (IT-Times) - Leoni, deutscher Hersteller von Kabelsystemen, muss für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres sinkende Umsätze und ein stark gefallenes EBIT ausweisen. Dies geht aus den vorläufigen Zahlen hervor.

Nach bisherigen Berechnungen beläuft sich der Konzernumsatz für das erste Quartal auf 959,0 Mio. Euro im Vergleich zu 969,1 Mio. Euro im Vorjahr. Das EBIT sank von 94,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 38,5 Mio. Euro in der oben genannten Geschäftsperiode. Der deutliche Rückgang im Vergleich zum Vorjahr ist laut Unternehmensangaben größtenteils darauf zurückzuführen, dass das Ergebnis im ersten Quartal 2012 durch hohe Einmalerträge positiv beeinflusst worden war.

Meldung gespeichert unter: Kabelsysteme und Bordnetze

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...