Lenovo will Smartphone-Absatz in 2012 verdreifachen

Montag, 4. Juni 2012 16:53
Lenovo K800

TAIPEI (IT-Times) - Der chinesische Computerhersteller Lenovo Group hat sich ehrgeizige Ziele im Smartphone-Markt gesetzt. Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, will das Unternehmen in diesem Jahr seine Smartphone-Auslieferzahlen verdreifachen.

Nachdem die Chinesen in 2011 bereits sechs Millionen Smartphones (LePhone etc.) verkaufen konnten, sollen in diesem Jahr 18 Millionen Lenovo-Smartphones über die Ladentheke gehen. Insgesamt plant Lenovo (WKN: 894983) in diesem Jahr bis zu 40 neue Smartphone-Modelle auf den Markt zu bringen. Die Modelle sollen in unterschiedlichen Preiskategorien angesiedelt sein, um die Kundennachfrage zu erfüllen. In der zweiten Jahreshälfte will Lenovo unter anderem neue Dual-Core Smartphone-Modelle auf den Markt bringen, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...