Lenovo startet eigenes Online-Design Center für Smartphones in China

Smartphones

Donnerstag, 28. Mai 2015 11:39
Moto Maker

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo hat ein eigenes Online-Design-Studio für Motorola-Smartphones in China gestartet. Mit der Hilfe der Software können Kunden Ihrem Smartphone nun einen individuellen Look verpassen.

Durch die Software Moto Maker können Kunden beispielsweise die Farben des Moto X bestimmen und auch das Material, wie z.B. Naturleder, aussuchen. Zudem ist es möglich, den eigenen Namen oder einen Slogan auf das Smartphone lasern zu lassen.

Laut einer heutigen Pressemitteilung wird das Moto X mit Android 5 Lollipop ausgeliefert und soll zudem Features wie Gesten- sowie Sprachsteuerung besitzen.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...