Lenovo rechnet mit sinkender Nachfrage

Montag, 13. Oktober 2008 14:42
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group (WKN: 894983) geht davon aus, dass die Nachfrage nach PC-Produkten sinken wird. Das berichtet Euro am Sonntag. Auch Lenovo bezieht sich bei dieser Erwartung auf die aktuelle unsichere Situation der Weltwirtschaft. Man müsse schnell und flexibel sein, solange, bis das Vertrauen in Unternehmen und bei den Provatpersonen wieder vorhanden sei.

In diesem Kontext blieb jedoch offen, inwiefern sich die sinkende Nachfrage auf die Entwicklung von Lenovo niederschlägt. Auf die Aspekte "schnell" und "flexibel" wurde nicht näher eingegangen. Dessen ungeachtet sei Lenovo derzeit für Zukäufe offen. Das schließt auch den möglichen Kauf des Endkundengeschäftes von Fujitsu Siemens Computer mit ein.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...