Lenovo pusht Motorola in China

Smartphones

Dienstag, 27. Januar 2015 11:29
Lenovo

SHANGHAI (IT-Times) - Wie angekündigt ist der Verkauf von Motorola-Smartphones im Reich der Mitte gestartet. Lenovo will das Angebot der kürzlich übernommenen Marke in China kurzfristig ausweiten.

Lenovo hat am gestrigen Montag den Verkauf der Motorola-Smartphones Moto X in China gestartet. Während das Moto X für 3.299 Renminbi oder rund 527 US-Dollar erhältlich ist, kostet das Moto G, das am 10. Februar in den Handel kommen soll, 1.299 Renminbi. Darüber hinaus will Lenovo in den kommenden Wochen auch das High End-Smartphone Moto X Pro, die Smartwatch Moto 360 sowie die kabellosen Kopfhörer Moto Hint in China auf den Markt bringen. Der Verkauf soll hauptsächlich Online erfolgen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...