Lenovo nutzt Olympische Spiele als Werbefläche

Dienstag, 21. November 2006 00:00

PEKING - Die Lenovo Group Ltd. (Nasdaq: LNVGY<LNVGY.NAS>, WKN: 894983<LHL.FSE>) konnte sich einen Werbevertrag im Zusammenhang mit den Olympischen Sommerspielen 2008 sichern. Der chinesische PC-Hersteller tritt dabei als Sponsor verschiedener Veranstaltungen auf.

Für rund 162 Mio. Renmimbi unterstützt Lenovo die Olympics Countdown Show von CCTV. In diesem Zusammenhang werden verschiedene Werbespots von Lenovo gesendet und das Unternehmen als Sponsor genannt. Der Vertag mit dem Fernsehsender hat eine Laufzeit von März 2007 bis August 2008.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...