Lenovo: Nachfrage nach Notebooks schwächelt

Dienstag, 6. Mai 2008 16:56
Lenovo

PEKING - Der chinesische PC-Hersteller Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) musste im ersten Quartal scheinbar einen Rückgang der Nachfrage hinnehmen. Laut einer Studie von IDC sei dafür besonders das Segment Privatkunden verantwortlich.

Insgesamt sei Lenovos Absatz um rund zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr im ersten Quartal 2008 gesunken, so die Marktforscher. Der größte Einbruch erfolgte dabei im Segment Privatkunden, hier sank die Zahl der Gesamtkäufe um 30 Prozent gegenüber 2007. Der Grund dafür liege unter anderem auch in der langsamen Entwicklung des neuen IdeaPad, das besonders Privatkunden ansprechen soll.

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...