LCD-Monitor-Branche bietet keinen Platz für Zwerge

Monitore

Dienstag, 3. April 2012 12:12
TPV Technology

HONGKONG (IT-Times) - Während die Top zwei LCD-Monitor-Hersteller ihren Erfolg weiter ausbauen, muss sich die zweite Garde mit vergleichsweise kleinen Marktanteilen zufrieden geben. Foxconn und TPV Technology könnten sich 2012 bis zu 60 Prozent des Marktes teilen.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 170 Millionen LCD-Monitore verkauft, davon 60 Millionen allein von der TPV Technology Ltd. (WKN: 928498). Und während man damit rechnet, dass die globalen Verkaufszahlen in 2012 stagnieren, plant TPV mit insgesamt 65 Millionen Verkäufen, so der Branchendienst Digitimes. Auch Wettbewerber Foxconn will seine Verkäufe im laufenden Jahr um 28 Prozent auf 30 Millionen Units steigern. Unter anderem auch deshalb fusionierte man die eigene LCD-TV-Sparte mit der LCD-Monitor-Produktion von Chimei Innolux.

Meldung gespeichert unter: TPV Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...