KongZhong schreibt tiefrote Zahlen - Wertberichtigung belastet

Mittwoch, 30. November 2011 16:08
KongZhong

PEKING (IT-Times) - KongZhong musste im dritten Quartal dieses Jahres hohe Verluste hinnehmen. Wertberichtigungen belasteten das Nettoergebnis des chinesischen Anbieters von Mobilfunk-Mehrwertdiensten.

Der Umsatz der KongZhong Corporation (WKN: A0B6SL) zeigte mit einem Anstieg um drei Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal leichte Aufwärtstendenz und kletterte auf 38,98 Mio. US-Dollar. Damit erreichten die Quartalserlöse den Prognosekorridor von 38,5 Mio. bis 39,5 Mio. Dollar.

Meldung gespeichert unter: KongZhong

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...