Kommt 2013 der Twitter-Börsengang?

Kurznachrichtendienst

Freitag, 28. Dezember 2012 15:05
Twitter

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Nach dem verpatzten Börsengang von Facebook Inc. rechnete vorerst niemand mit einem weiteren großen Börsengang in der Technologie-Branche. 2013 könnte der Wind aber drehen.

Eröffnet hat die Spekulationen um einen Börsengang der President der Investmentfirma Ironfire Capital, Eric Jackson, in einem Interview mit Bloomberg. Nicht nur hält er einen Börsengang von Twitter für „sehr wahrscheinlich“, auch hält er diesen für notwendig. Gesehen habe man dies bei der Übernahme von Instagram durch Facebook Inc. (Nasdaq: FB<FB.NAS>, WKN: A1JWVX<FB2A.FSE>), an der auch Twitter interessiert war, aber nicht genügend Geld hatte. Diese Problem ließe sich laut Jackson durch einen IPO lösen.

Meldung gespeichert unter: Börsengang (Initial Public Offering = IPO)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...