KLA-Tencor übertrifft Erwartungen, enttäuscht jedoch mit Ausblick

Halbleiterausrüster legt Zahlen vor

Freitag, 25. April 2014 15:39
KLA-Tencor_logo.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Halbleiterausrüster KLA-Tencor Corp hat im vergangenen dritten Fiskalquartal 2014 zwar die Gewinnerwartungen der Analysten übertroffen, jedoch mit einem verhaltenen Umsatz- und Gewinnausblick auf das laufende vierte Fiskalquartal 2014 enttäuscht. KLA-Tencor-Aktien geben im frühen Handel um mehr als fünf Prozent nach.

Für das vergangene dritte Fiskalquartal 2014 meldet KLA-Tencor Corp (Nasdaq: KLAC, WKN: 865884) einen Umsatzanstieg um 14 Prozent auf 831,6 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 729,03 Mio. Dollar im Jahr vorher. Die Produkt-Erlöse zogen um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 670,08 Mio. Dollar, während die Serviceumsätze um acht Prozent auf 161,52 Mio. Dollar zulegten. Der Nettogewinn legte dabei zunächst um 22 Prozent auf 203,58 Mio. Dollar oder 1,21 Dollar je Aktie zu, nach einem Profit von 166,38 Mio. Dollar oder 98 US-Cent je Aktie im Jahr vorher. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte der Chipausrüster einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 206,22 Mio. US-Dollar oder 1,23 Dollar je Aktie erwirtschaften, nach einem Profit von 171,2 Mio. Dollar oder 1,01 Dollar je Aktie im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld nur mit einem Nettogewinn von 1,12 Dollar je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: KLA-Tencor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...