KLA-Tencor beruft neuen Finanzchef und erhöht Dividende

Halbleiterindustrie

Dienstag, 9. Juli 2013 15:46
KLA-Tencor_logo.gif

MILPITAS (IT-Times) - Der US-Halbleiterspezialist KLA-Tencor hebt seine Quartalsdividende um 12,5 Prozent auf 0,45 US-Dollar je Aktie an. Dies ist nach Unternehmensangaben bereits die fünfte Dividendenanhebung seit der Einführung der Dividendenzahlung im April 2005.

Die Dividendenerhöhung soll im August 2013 in Kraft treten. KLA-Tencor CEO Rick Wallace begründet den Schritt mit der starken Markstellung und starken Cashflow-Ergebnissen des Unternehmens. Dadurch könne KLA-Tencor (Nasdaq: KLAC, WKN: 865884) signifikante Mittel an die Aktionäre durch Dividenden und Aktienrückkäufe zurückfließen lassen, so der Manager.

Meldung gespeichert unter: KLA-Tencor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...