Keine Überraschungen bei Wincor Nixdorf

Donnerstag, 28. Juli 2011 14:50
Wincor Nixdorf

PADERBORN (IT-Times) - Die Wincor Nixdorf AG hat heute die Zahlen der ersten neun Monate dieses Geschäftsjahres vorgestellt. Sie entsprechen den Erwartungen.

Abgeschlossen wurden die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2010/2011 mit einem Wachstum von vier Prozent beim Umsatz und einem Rückgang von zwei Prozent beim operativen Ergebnis (EBITA). Der Konzernumsatz des IT-Spezialisten für das Filialgeschäft von Banken und Handel stieg im Berichtszeitraum auf 1,744 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,682 Mrd. Euro). Das EBITA verringerte sich auf 119 Mio. Euro (Vorjahr: 121 Mio. Euro), das Periodenergebnis ging um vier Prozent auf 77 Mio. Euro (Vorjahr: 80 Mio. Euro) zurück.

Meldung gespeichert unter: Wincor Nixdorf

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...