Juniper Networks setzt auf umweltfreundliche Server von IBM

Donnerstag, 10. Juli 2008 17:20
International Business Machines (IBM)

SUNNYVALE - Die IBM Corp. (NYSE: IBM, WKN: 851399) hat einen neuen Auftrag aus dem Hause Juniper Networks Inc. erhalten.

Wie beide Unternehmen mitteilten, habe man einen Vertrag zum Data Center Hosting abgeschlossen. Er sieht vor, dass IBM für fünf Jahre die Datenspeicher-Systeme für Juniper Networks betreibt. Teil des Vertrages ist auch, das IBM Juniper mit einer neuen Hosting-Umgebung versorgt, welche Juniper bei der Planung von Ressourcen helfen soll. Ebenfalls ist ein Customer Relationship Management (CRM) geplant.

Meldung gespeichert unter: International Business Machines (IBM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...