JinkoSolar, Trina Solar, Yingli Green: Auswirkungen der First Solar Ankündigung

Solarmarkt

Dienstag, 24. Februar 2015 15:45
JinkoSolar Holding Co.

SHANGHAI (IT-Times) - Die jüngste Ankündigung der US-amerikanischen Solartechnikunternehmen First Solar und SunPower, Unternehmensteile zusammenzulegen, hat auch Reaktionen bei den chinesischen Solarunternehmen hervorgerufen.

Heute haben der Dünnschicht-Solarmodule-Spezialist First Solar Inc. und der Solarsysteme-Spezialist SunPower Corp. bekannt gegeben, ihre Assets wie Solarkraftwerke in einer neuen, börsennotierten Gesellschaft unter dem Namen YieldCo zu bündeln. Die neue Gesellschaft soll anschließend als Betreiber von Solarkraftwerken agieren.

Zumindest die Aktienkurse der chinesischen Solartechnikunternehmen wie JinkoSolar, Trina Solar und Yingly Green Energy sowie auch die kanadische Canadian Solar mit China als wichtigen Markt reagieren positiv auf die Ankündigung der US-Solarunternehmen.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...