Jenoptik wächst hochprofitabel - Jahresprognose bestätigt

Zwischenbericht

Donnerstag, 8. November 2012 13:38
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Die Jenoptik AG hat im bisherigen Geschäftsjahr 2012 deutliche Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis verbucht. Für das vierte Quartal rechnet man jedoch mit einem Dämpfer der dynamischen Aufwärtsentwicklung.

Gegenüber dem dritten Quartal 2012 legten die Umsatzerlöse von Jenoptik um 9,2 Prozent auf 139,3 Mio. Euro zu. Vor allem die Sparte „Messtechnik“ des deutschen Anbieters von Optoelektronik verbuchte mit einem Umsatzplus von 43,3 Prozent auf 45 Mio. Euro hohe Zuwächse, während die Sparte „Verteidigung & Zivile Systeme“ einen Umsatzrückgang von 11,4 Prozent auf 40,6 Mio. Euro hinnehmen musste. Der Bereich „Laser & Optische Systeme“ blieb mit Erlösen von 50,8 Mio. Euro (plus 0,8 Prozent) annähernd stabil. Mit 16,1 Mio. Euro lag das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im dritten Quartal 2012 um 47,7 Mio. Euro über dem Vorjahreswert. Am Ende des Septemberquartals 2012 stand ein Nachsteuerergebnis von 11,3 Mio. Euro, womit die Jenoptik AG das Vorjahresquartal um 63,8 Prozent übertreffen konnte.

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...