Jenoptik liefert Verkehrsmonitoring-Lösungen nach Kuwait

Optoelektronik

Freitag, 24. Januar 2014 12:10
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Jenoptik hat einen Auftrag aus Kuwait erhalten. Das Optoelektronik-Unternehmen soll demnach Lösungen zum Verkehrsmonitoring an die örtlichen Behörden liefern.

Noch im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2014 plant Jenoptik die Auslieferung der georderten Anlagen an den Auftraggeber, das kuwaitische Innenministerium. Es handelt sich bei der Bestellung um sowohl stationäre als auch mobile Lösungen für Geschwindigkeitsmessungen sowie Ampelmonitoring, die die örtliche Regierung im gesamten Land installieren will. Das geht aus der heutigen Pressemitteilung hervor. Jenoptik realisiert den Auftrag, der über ein finanzielles Volumen von mehr als zwei Mio. Euro verfügt, gemeinsam mit dem langjährigen lokalen Partnerunternehmen First Joint Group.

Meldung gespeichert unter: Optoelektronik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...