Jenoptik kann Umsatz und Ergebnis erhöhen

Mittwoch, 1. Februar 2012 10:28
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Obwohl Jenoptik stark verschuldet ist, kann das deutsche Optoelektronik-Unternehmen auf ein relativ erfolgreiches Jahr zurückblicken. Am heutigen Mittwoch wurden die vorläufigen Geschäftsjahreszahlen veröffentlicht.

Der Umsatz von Jenoptik stieg von 478,8 Mio. Euro im Vorjahr auf rund 540 Mio. Euro in den vergangenen zwölf Monaten. Das Unternehmen erwirtschaftete ein Konzern-EBIT von knapp 48 Mio. Euro im Vergleich zu 29 Mio. Euro im Vorjahr. Auch das Ergebnis vor Steuern konnte von 15 Mio. Euro in 2010 auf mehr als das Doppelte gesteigert werden: Im vergangenen Jahr 2011 betrug es über 30 Mio. Euro. Die Nettoverschuldung lag in 2011 bei rund 78 Mio. Euro, was gegenüber 79,3 Mio. Euro im Vorjahr eine leichte Verbesserung darstellt.

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...