Jenoptik glänzt mit Gewinnsprung - auch Umsatzzahlen steigen

Donnerstag, 11. August 2011 13:06
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Jenoptik hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres gut verdient. Das Nettoergebnis des deutschen Technologie-Unternehmens lag bei mehr als dem Sechsfachen des Vorjahreswertes.

Das zweite Quartal dieses Jahres bescherte der Jenoptik AG (WKN: 622910) einen Anstieg der Umsatzerlöse von 114,4 Mio. auf 131,8 Mio. Euro. Wichtigstes Standbein blieb mit einem Umsatzanstieg von 47,7 Mio. auf 52,7 Mio. Euro der Bereich „ Laser & Optische Systeme“, gefolgt vom Segment (Verteidigung & Zivile Systeme“, das sich von 43,3 Mio. auf 44,7 Mio. Euro verbesserte. Der Geschäftsbereich „Messtechnik“ verbuchte mit einem Umsatzplus von 45,7 Prozent auf 34,1 Mio. Euro (Vorjahresquartal: 23,4 Mio. Euro) die höchste Zuwachsrate.

Sprunghafte Zuwächse verbuchte die Jenoptik AG beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), das gegenüber dem Vorjahresquartal um 121,8 Prozent auf 12,2 Mio. Euro (Vorjahr: 5,5 Mio. Euro) schnellte. Vor allem der Laser-Bereich erwies sich mit einem Anstieg des Sparten-EBIT um 121,2 Prozent als Gewinnbringer, während das operative Ergebnis im Bereich Verteidigung & Zivile Systeme um 20 Prozent zurückging. Die EBIT-Marge der Jenoptik AG verbesserte sich von 4,8 auf 9,3 Prozent. Nach Steuern stand ein Wert von sieben Mio. Euro in den Büchern des thüringischen Technologieunternehmens. Am Ende des zweiten Quartals 2020 hatte Jenoptik ein Nettoergebnis von 2,3 Mio. Euro gemeldet.

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...