Jenoptik erhält Auftrag für Verkehrssparte aus Berlin

Montag, 31. Mai 2010 12:31
Jenoptik

JENA (IT-Times) - Die Jenoptik AG (WKN: 622910gab heute einen Auftrag aus dem Bereich Verkehrssicherheit bekannt. Technologie aus Jena soll einen Tunnel in Berlin sicherer machen.

In dem 1.713 Meter langen Tunnel im Berliner Ortsteil Britz, der zur A 100 gehört, sollen künftig Kamerasysteme installiert werden. Diese messen Geschwindigkeitsüberhöhungen, zudem soll auch die Anbindung des Kamerasystems an eine Verkehrsbeeinflussungsanlage erfolgen. Die im Bereich des Tunnels eingesetzten Kameras nutzen die sogenannte Black Flash-Technologie und arbeiten digital.

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...