Jenoptik AG: Ergebnisplus in 2008, Prognose düster

Freitag, 27. März 2009 16:51
Jenoptik Germany Unternehmenslogo

JENA - Die Jenoptik AG (WKN: 622910), ein deutscher Hersteller von optischen Systemlösungen und Laseranwendungen, hat heute den Geschäftsbericht für das Jahr 2008 veröffentlicht.

Demnach stieg der Umsatz leicht auf 548,27 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte dieser Wert bei 521,69 Mio. Euro gelegen. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit stieg von 35,33 Mio. Euro in 2007 auf 37,04 Mio. Euro in 2008. Deutlicher viel das Plus beim Ergebnis vor Steuern aus. Nach 737.000 Euro in 2007 schloss dieser Wert in 2008 mit 20,24 Mio. Euro ab. Beim Nettoergebnis gelang der Jenoptik AG der Sprung aus den roten Zahlen. Nach einem Verlust von 4,63 Mio. Euro in 2007 erzielte die Gesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 16,57 Mio. Euro. Je Aktie ergibt sich damit ein Gewinn von 23 Euro-Cent (2007: minus 16 Euro-Cent).

Meldung gespeichert unter: Jenoptik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...