Japan in der Technologie-Krise

Mittwoch, 11. April 2012 11:19
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die Folgen von Fukushima belasten die japanische Elektronikindustrie auch noch heute. Doch das ist nicht ihr einziges Problem: Um vorne mitzuhalten, fehlt es an Innovationen.

Japan hat jahrelang auf Konsens und Loyalität gesetzt, anstatt Neues zu wagen. In Zeiten, als die Sony Corp. (WKN: 853687) noch mit Walkman, Discman und Playstation die Welt der Technologie revolutionierte, sind lange Geschichte. Danach ist es nach Angaben der Financial Times Deutschland weder gelungen, die Produktionskosten soweit zu senken, dass man nicht abgehängt wird, noch mit Innovationen die Nase vorn zu haben.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...