iSuppli sieht Trident als Marktführer im TV-Chip-Bereich

Mittwoch, 17. November 2010 17:58

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Marktforscher aus dem Hause iSuppli haben dem Unternehmen Trident Microsystems Inc. eine Marktdominanz für das Jahr 2010 im Bereich des TV-Chip-Marktes bescheinigt.

Diese Dominanz der Trident Microsystems Inc. (WKN: 885357) nach einem schwachen Vorjahr sei vor allem auf die Akquisition mit NXP Semiconductors, der ehemaligen Halbleitersparte des Philips-Konzerns, Ende 2009 zurückzuführen. Während im ersten Quartal dieses Jahres vor allem Mstar Semiconductor Inc. die dominierende Rolle auf dem Markt inne hatte, erholte sich Trident im Verlaufe des Jahres allmählich von den Vorjahresverlusten. Wie aus den Zahlen des dritten Quartals 2010 hervorgeht, betrug der Umsatz des Unternehmens 13,8 Prozent des weltweiten Umsatzes im TV-Chip-Markt, während der Anteil des vorherigen Marktführers, MStar aus Taiwan, bei 9,7 Prozent lag. Trident nimmt so erstmals seit Ende 2007 wieder eine marktleitende Position ein.

Meldung gespeichert unter: Trident Microsystems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...