iSuppli: Erholung für Chip-Auftragshersteller in Sicht

Dienstag, 9. Juni 2009 15:42
Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Auftragshersteller von Halbleitern dürfen im zweiten Quartal 2009 auf Erholung hoffen. Zumindest versprechen dies die Marktforscher von iSuppli.

Der Analyse von iSuppli zufolge kam das erste Quartal 2009 einer Katastrophe für die Auftragshersteller gleich. Die Umsätze seien insgesamt um 38,4 Prozent zurückgegangen verglichen mit dem vierten Quartal 2008. Im Bezug auf das Vorjahresquartal brachen die Branchenumsätze um satte 57,7 Prozent ein. Weltweite Nummer eins der Auftragshersteller von Halbleitern war im ersten Quartal 2009 Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) (WKN: 909800) mit einem Marktanteil von 49 Prozent. Den zweiten Platz belegte United Microelectronics (UMC) (Marktanteil 14,1 Prozent), gefolgt von Chartered Semiconductor mit einem Anteil von 11,3 Prozent. Die Semiconductor Manufacturing International Corp (SMIC) konnte mit einem Anteil von 6,5 Prozent den vierten Platz belegen.

Meldung gespeichert unter: Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSMC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...