Iomega fusioniert mit Speicherhersteller ExcelStor

Mittwoch, 12. Dezember 2007 15:00
Iomega_Logo.png

SAN DIEGO - Der US-Technologie- und Speicherspezialist Iomega (NYSE: IOM, WKN: 805738) übernimmt die in den Cayman Islands beheimatete ExcelStor Great Wall Technology Limited sowie die chinesische Shenzhen ExcelStor Technology Limited im Rahmen eines Aktientausches.

Iomega wird im Rahmen der Übernahme 84 Mio. eigene Aktien im Tausch gegen alle ausstehende ExelStor-Anteile bieten. Die Aufsichtsräte der beiden Firmen haben dem Deal bereits zugestimmt. Nach Abschluss der Transaktion wird ein neuer Speicherspezialist mit rund 3.000 Mitarbeitern entstehen, der auf einen Jahresumsatz von mehr als 1,0 Mrd. US-Dollar kommt.

Meldung gespeichert unter: EMC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...