InVision: Auftrag von finnischem Einzelhandelskonzern

Dienstag, 30. Juni 2009 12:22
invision_logo.tif

 RATINGEN (IT-Times) - Die InVision Software AG (WKN: 585969), Anbieter von Lösungen zum unternehmensweiten Workforce Management (WFM), wurde von dem finnischen Einzelhandelskonzern Suomen Lähikauppa Oy mit der Implementierung der Softwarelösung InVision Enterprise WFM beauftragt.

Der Konzern Suomen Lähikauppa umfasst über 750 Lebensmittelgeschäfte unterschiedlicher Größe und ist nach eigenen Angaben Marktführer in Finnland im Bereich kleiner, lokaler Lebensmittelläden. Die InVision AG soll noch in diesem Jahr den Personaleinsatz von über 6.000 Verkaufsmitarbeitern optimieren. Der finnische Handelskonzern wird dabei alle Module der Invision-Software einsetzten, um so ein umfassendes Workforce Management zu realisieren. Dies fange bei der Bedarfsprognose, der Personaleinsatzplanung und deren Optimierung an und gehe über die integrierte Zeitwirtschaft bis hin zur Analyse und Steuerung der Planung.

Meldung gespeichert unter: InVision

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...