Intuit verbessert Umsatz und Ergebnis

Freitag, 18. Mai 2012 15:54
Intuit.gif

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Intuit Inc. gab heute die Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2012 bekannt. Sowohl auf Dreimonats- als auch auf Neunmonatssicht konnten Umsatz und Ergebnis verbessert werden.

Für das dritte Quartal wies Intuit einen Umsatz von 1,95 Mrd. US-Dollar aus, gegenüber 1,85 Mrd. Dollar im Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis lag bei 1,11 Mrd. Dollar (2011: 1,06 Mrd. Dollar). Ferner erzielte der US-Softwarehersteller ein Nettoergebnis, das von 688 Mio. Dollar auf 734 Mio. Dollar stieg. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 2,42 Dollar gegenüber 2,20 Dollar in 2011. Der operative Cash-Flow kletterte von 1,14 Mrd. Dollar auf 1,28 Mrd. Dollar.

Auf Neunmonatssicht meldet Intuit einen Umsatz von 3,56 Mrd. Dollar  Vorjahr: 3,26 Mrd. Dollar). Das operative Ergebnis lag bei 1,21 Mrd. Dollar (2011: 1,07 Mrd. Dollar). Ferner erwirtschaftete Intuit ein Nettoergebnis, das von 691 Mio. Dollar auf 788 Mio. Dollar stieg. Das (verwässerte) Ergebnis je Aktie lag bei 2,58 Dollar, gegenüber 2,16 im Vorjahreszeitraum. Der operative Cash-Flow kletterte von 1,19 Mrd. auf 1,43 Mrd. Dollar.

Meldung gespeichert unter: Intuit

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...